Ausflugsziele: 

 

Wir möchten Ihnen einige Ausflugsziele, die Sie von unserer Reit- und Freizeitanlage gut erreichen können, vorstellen:

 - Pechofen in Leugas:

Nur fünf Minuten zu Fuß vom Hof entfernt befindet sich ein Pechofen, in dem früher Pech für Schmier- und Arzneimittel gewonnen wurde, mit einem Info-Pavillon zum Pechofen und der Umgebung.

Auf dem Bild zu sehen ist eine Gruppe von Kindern unseres Feriencamps 2014, die mit Ponys zum Pechofen gewandert sind.

 

 

 

 

 - Wiesauer Waldseen: Angeln und Baden

Im Landkreis Tirschenreuth (dem Land der tausend Teiche) gibt es fast 200 Weiher, die größtenteils der Fischzucht dienen. Auch in Wiesau gibt es einige Seen, die mitten im Waldgebiet in ruhiger und romantischer Lage liegen. Drei dieser ehemaligen Tongruben werden vom Fischereiverein Wiesau bewirtschaftet: Der Silbersee, der Perlsee und die Kipp. Urlaubsgäste können Tages- oder Wochenkarten zum Angeln erwerben. Die bekannteste und am häufigsten vertretene Fischart im Landkreis Tirschenreuth sind die Karpfen.

Im Waldgebiet um die Weiher befindet sich auch ein Trimm-Dich-Pfad sowie ein Fischlehrpfad, bei dem Lehrtafeln über die Tier- und Pflanzenwelt der Waldseen informieren.

 Die "Kipp" wurde zu einem Badesee ausgebaut. Dort gibt es einen Badesteg, eine Badeinsel und ein Kinderbecken sowie Sanitär- und Umkleidekabinen.

Auch ein Verkaufskiosk, ein Beach-Volleyball-Feld, ein Kinderspielplatz und Tischtennisplatten sind zur Gestaltung eines schönen Urlaubstags vorhanden.

 

www.wiesau.de

 

 - Wandern:

Direkt ab der Reit- und Freizeitanlage beginnen schöne Wald- und Wiesenwege, die zu ausgedehnten Wanderungen in der Natur einladen. Mehr Informationen zu Wanderwegen rund um Wiesau finden Sie hier: http://www.wiesau.de/tourismus-freizeit-kultur/wandern.html

 

 

 - Radfahren:

Wiesau verfügt über ein gut ausgebautes Radwegenetz. Zwei sehr schöne Radwege, der Vinizialbahnradweg und der Steinwaldradweg, beginnen und enden in Wiesau und führen fast direkt an unserer Anlage vorbei.

Damit auch Urlaubsgäste ohne Transportmöglichkeit für Fahrräder das Radwegeangebot der Gegend nutzen können, bieten wir unseren Gästen Leihfahrräder.

Im nahegelegenen Fichtelgebirge gibt es zudem verschiedene Touren für Mountainbiker - bis hin zu einem Singletrail.

 - Sibyllenbad:

25km von Wiesau entfernt liegt die Bade- und Wellnesslandschaft des Kurmittelhauses Sibyllenbad in Neualbenreuth.

 

 

 

 Freizeitzentrum Weiden:

30km entfernt liegt das Freizeitzentrum Weiden mit Eiswelt, Badewelt, Wellness-Oase und Saunawelt. Ein Ausflug dorthin bietet das ganze Jahr über Spaß für die ganze Familie.

 

 

 

 

 - Geschichtspark Bärnau-Tachov:

In dem 25km von Wiesau entfernten Bärnau liegt das archäologisch Freilandmuseum Geschichtspark Bärnau-Tachov. Dort kann der Besucher eine Zeitreise in die mittelalterliche Welt des 8. bis 12. Jahrhunderts erleben.

 - Eishalle Mitterteich:

Eislaufen von Oktober bis April - nur 8km entfernt.

 - Skifahren:

Verschiedene Skilifte (z. B. Fichtelgebirge, Ochsenkopf)

 - Nachbarland Tschechien:

Der Grenzübergang Waldsassen ist nur ca. 20km von Wiesau entfernt. Im nahegelegenen Tschechien gibt es weitere Ausflugsziele sowie die beliebten Märkte mit preisgünstigen Waren und günstige Tankmöglichkeiten.

 

 - Burg Falkenberg: ca. 8km entfernt

 

 

 - Dreifaltigkeitskirche "Kappl" in Waldsassen:

ca. 15km entfernt

Hofausflug zum Pfingstritt auf der "Kappl":

 

 - Freizeithugl Großbüchlberg:

Minigolf und Sommerrodlbahn, ca. 10km entfernt

 - Monte Kaolino in Hirschau:

ca. 55km entfernt, Waldhochseilgarten, Dünenbad, Bergbahn, Kletterstrecke, Aussichtsplattform, Farbenwald, Wanderwege, GeoPark, Wasser- und Abenteuerspielplatz, Sandsport, Inlinerstrecke, Sommerrodelbahn, Gleitschirmfliegen/ Ballonfahrten,

Weitere Ausflugsziele

- Basaltkegel Parkstein

- GEO-Zentraum Windischeschenbach

- Naturschutzgebiet Waldnaabtal

- Felsenlabyrinth im Fichtelgebirge

- Festspiele auf der Luisenburg

 
  

 

 

 

Top